SB Waschprogramme

  • Münzeinwurf: 1€ und 2€ Münzen.
  • Zeit läuft ab 1. Programmwahl; auch wenn Lanzengriff nicht gedrückt wird.
  • Die Stopp-Taste ist nur für den Notfall, keine Pausentaste. Zeit läuft weiter.
  • Programme können jederzeit gewechselt werden.
  • Reihenfolge der Programme für optimales Waschergebnis einhalten.
  • Handwäsche mit Eimer, Schwamm, etc. ist eingeschränkt erlaubt

1. Powerschaum

Stark schmutzlösender, anhaftender Schaum. Vor der Hochdruckwäsche auf trockenes Fahrzeug auftragen für optimale Reinigungskraft. Zur kontaktlosen Wäsche ohne Bürste geeignet!

  • Schaumlanze verwenden (roter Schlauch), Abstand ca. 30 cm.

2. Hochdruckvorwäsche

Zur gründlichen Vorwäsche mit heißem Wasser und Shampoo. Spült z.B. Sand, Staub, Schlamm oder Salz herunter, sodass bei anschließender Bürstenwäsche diese groben Verschmutzungen keine Verkratzungen verursachen können.

  • Hochdrucklanze verwenden (blauer Schlauch) und mind. 10 cm Abstand halten.

3. Aktivschaum

Hauptwäsche mit der Waschbürste. Warmes Wasser zusammen mit Aktivschaum löst zuverlässig den übrigen Schmutz auf dem Lack. Nur nach gründlicher Hochdruckvorwäsche benutzen!

  • Waschbürste (grüner Schlauch) nur im laufendem Programm verwenden, um Kratzern vorzubeugen.

4. Klarspülen

Mit kalten Wasser Schmutz- und Schaumrückstände abspülen.

  • Hochdrucklanze (blauer Schlauch) verwenden, Abstand ca. 30 cm.

5. Schaumwachs

Dichter Schaumwachs mit starkem Glanz- und Abperleffekt. Pflegt und schützt alle Fahrzeugoberflächen, auch für Cabrio-Verdecke geeignet.

  • Schaumlanze (roter Schlauch) verwenden, Abstand ca. 30 cm.

6. Glanzspülen

Zum Abschluss jeder Wäsche für fleckenarmes Trocknen ohne Abledern.

Mit vollständig entmineralisiertem Wasser.

  • Hochdrucklanze (blauer Schlauch) verwenden, Abstand ca. 30 cm.